Die Scheune lebt!

Eröffnung Gutsscheune Ribbeck

Samstag 14.9.19 um 17.30h

Der Kulturverein Ribbeck, der seit 10 Jahren mit Festivals professionelle Kunst und Kultur ins Havelland holt, hat die denkmalgeschützte Ribbecker Gutsscheune in ein ungewöhnliches, baulich roh belassenes Festspielhaus verwandelt. Es begann mit der verrückten Idee, das fast schon verlorene und teilweise eingestürzte Denkmal durch Kultur zu retten und mit Leben zu füllen. Einige Jahre großer Anstrengungen lassen nun eine alte Kathedrale der Landwirtschaft neu erstehen, die ein Versprechen für mehr Leben auf dem Land gibt:

Eröffnen Sie mit uns einen Ort für Kunst, Kultur und Dorfleben! Nach der feierlichen Eröffnung berichten wir kurz über die Zukunft der Gutsscheune als Veranstaltungsort bis 490 Personen und feiern mit dem ganzen Dorf solange die Vorräte reichen.

Wir freuen uns auf Sie!