Die Ribbecker Sommernacht

Seit 2006 organisiert der Kulturverein Ribbeck die Ribbecker Sommernacht, eine der wichtigsten Kulturveranstaltungen der Region und Teil der Kulturfeste Brandenburg. Alle zwei Jahre interpretieren Musiker, Tänzer, Artisten und andere Künstler ein wechselndes Thema individuell für viele kleine Spielorte in Ribbeck. Dabei werden Scheunen, Werkstätten, Bäume und Vorgärten für eine Nacht zu kleinen Bühnen für ganz große Kunst. [Karten…]



2018: Alle Tasten im Dorf?!

Ribbeck ist ein Ort voller Instrumente, genauer gesagt: Tasteninstrumente. Ob im großen Saal oder im kleinen Wohnzimmer, für einen Abend werden die Klaviere und Flügel des Dorfes musikalisch, theatralisch, literarisch, kabarettistisch und akrobatisch zum Leben erweckt. Die Besucher erwartet eine Sommernacht voll vielfältiger Erfahrungen und unerwarteter Begegnungen mit Instrumenten, die es schlendernd zu entdecken gilt. [Karten…]

 

11. August 2018 - 19 Uhr - Verbindliche Kartenbestellung

Kartenpreis 20€ im Vorverkauf, 25€ an der Abendkasse.

(Ermäßigter Einheitspreis ab 12.Lebensjahr); Rollstuhlfahrer mit Ausweis: Begleitperson frei; keine Gruppentarife



Abfahtszeiten:
Bahnhof Nauen – Ribbeck 18:00 Uhr, Ribbeck – Bahnhof Nauen 22:30 Uhr

Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung/Bearbeitung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an kulturverein@ribbeck-havelland.de widerrufen.


Karten zum Einheitspreis von € 20,-/ Karte, die ich per Post mit Rechnung zugeschickt erhalte.

Summe: Euro